Backlinks

Wie funktionieren Sie ?

Die SEO-Branche verändert sich in einem so extremen Tempo, dass Marketer jedes Jahr ihre Strategien weiterentwickeln und ihren Fokus verlagern. Der Erhalt von Backlinks – ob über autoritative Websites oder in Webverzeichnissen – bleibt eine entscheidende Strategie in der SEO. Wenn du in irgendeiner Weise mit Suchmaschinenoptimierung zu tun hast, weißt du, dass Backlinks entscheidend für die Leistung einer Website sind.

Wieso sind Backlinks so wichtig ?

Backlinks sind sowohl für Suchmaschinen als auch für Endbenutzer wichtig. Für die Suchmaschinen helfen sie dabei, festzustellen, wie maßgebend und relevant Ihre Website für das Thema ist, für das durch Sie gerankt wirst. Außerdem sind Backlinks zu deiner Website ein Signal für Suchmaschinen, dass andere externe Websites deinen Inhalt unterstützen.

Wenn viele Seiten auf dieselbe Webseite verlinken, können Suchmaschinen interpretieren, dass der Inhalt es wert ist, verlinkt zu werden, und daher auch wert ist, auf einer SERP (Search Engine Results Page) höher zu ranken. Viele Jahre lang war die Anzahl der Backlinks ein Indikator für die Popularität einer Seite. Aber heute wurden Algorithmen (wie das Penguin-Update von Google) geschaffen, um andere Ranking-Faktoren zu berücksichtigen; Seiten werden in einer Google-Suche höher gerankt, basierend auf der Qualität der Links, die sie von externen Seiten erhalten, und weniger auf der Quantität dieser Links. Darüber hinaus wurde angegeben, dass Google mehr als 200 verschiedene Ranking-Faktoren verwendet, um zu bewerten, wo eine Webseite in den Suchergebnissen erscheinen könnte.

Außerdem sind Backlinks für den Endbenutzer insofern wichtig, als dass Backlinks Suchende mit Informationen verbinden, die ähnlich zu dem sind, was auf anderen Ressourcen zum gleichen Thema geschrieben wird. Ein Beispiel hierfür ist, wenn ein Endbenutzer eine Seite liest, auf der diskutiert wird, “wie Kinderbetreuungskosten Frauen aus dem Berufsleben drängen”. Während er nach unten scrollt, sieht er vielleicht einen Website-Link mit einer Studie darüber, “wie sich der Anstieg der Kinderbetreuungskosten in den letzten 25 Jahren auf die Beschäftigung von Frauen ausgewirkt hat.” In diesem Fall stellt ein Backlink Verbindungspunkte für Informationen her, die ein Suchender möglicherweise anklicken möchte.

Der Link erscheint als Hyperlink mit beschreibendem Text, der als Ankertext bezeichnet wird. Dieser erscheint anders als der umgebende Text und zeigt an, dass es weitere Informationen gibt, die über das hinausgehen, was auf der Seite erscheint, wenn der Suchende sich entscheidet, dem Website-Link zu folgen. Dieser externe Link schafft eine solide Erfahrung, weil er den Benutzer bei Bedarf direkt zu zusätzlich gewünschten Informationen weiterleitet.

Stop, was genau sind Backlinks denn ?

Backlinks entstehen, wenn eine Website eine andere Website erwähnt und auf sie zurückverlinkt. Auch als eingehende oder eingehende Links bezeichnet, stellen Backlinks ihre Verbindung über externe Websites her. Diese Links von fremden Domains verweisen auf Seiten auf deiner eigenen Domain. Wann immer Backlinks auftreten (insbesondere Qualitäts-Backlinks), ist es so, als würde man eine Stimme für eine Webseite erhalten. Je mehr Stimmen man von Seiten mit Autorität erhält, desto positiver wirkt sich das auf das Ranking und die Sichtbarkeit einer Seite in den Suchmaschinen aus. Website-Besitzer müssen sicherstellen, dass sie die Google Webmaster-Richtlinien für Links befolgen, um sicherzustellen, dass sie qualitativ hochwertige Links erhalten, die nicht Teil eines Link-Schemas sind.

Wie sind Backlinks aufgebaut ?

Nun, da du weißt, dass Backlinks wichtig sind, wie bekommst du welche zu deiner Website? Was ist die beste Strategie, um Website-Links zu bekommen, die auf und von deiner Webseite zeigen? Linkaufbau ist entscheidend für den Erfolg jeder SEO-Kampagne, wenn es darum geht, organisch zu ranken. Einfach nur Tausende von Backlinks zu haben oder nur Links von einer Website zu haben, wird deine Ranking-Position nicht beeinflussen.

Hier verschiedene Arten von Backlinks :

– Gastbeiträge durch Blogger
– Eine Beziehung zu Influencer aufbauen
– Backlinkauf von SEO Agenturen
– Schreibe qualitativ hochwertige Blog Beiträge für andere Seiten deiner Branche

Es gibt auch viele Möglichkeiten, dein Backlink-Profil zu verwalten und zu verstehen. Majestic, Buzzstream und Moz bieten Tools, die dabei helfen, URLs zu verwalten und dein Linkprofil zu optimieren. seoClarity bietet eine Integration mit Majestic, der größten Linkindex-Datenbank, die das Linkprofil-Management in dessen gesamte SEO- und Digital-Marketing-Strategie integriert.

Zusammenfassung

Einzigartige und maßgebliche Links zu bekommen ist entscheidend für ein höheres Ranking in den SERPs und die Verbesserung deiner SEO. Google’s Algorithmus zur Bewertung von Links hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und konzentriert sich auf qualitativ hochwertige Links, nicht auf Quantität. Dadurch wurde es schwieriger, qualitativ hochwertige Backlinks im Rahmen deiner SEO-Strategie zu gewinnen. Externe Links sind immer noch wichtig und nicht veraltet, also fang an, an einer Linkbuilding-Strategie zu arbeiten, um deine Suchsichtbarkeit zu verbessern.

Jetzt, nachdem du einiges über Backlinks weißt, möchtest du welche haben ? Kontaktier uns.

Category
Tags

Comments are closed