Hi, ich bin Thomas. Ich bin ein SEOHolic und das ist meine Geschichte.

Technik, Technik, Technik. Das Interesse dafür wurde mir schon in die Wiege gelegt. Vielleicht habe ich mich auch von meinem Vater anstecken lassen, der – wie sollte es auch anders sein – Techniker war. Es war die Zeit, wo kein technisches Gerät in meinem Kosmos vor mir sicher war.

Mit 9 Jahren habe ich dann auf Flohmärkten mit Grasköpfen gedealt und damit den Grundstein für mein erstes Handelsunternehmen gelegt. Nach den Grasköpfen, galt mein Interesse vor allem der Mikroelektronik. Dies fing mit einem Atari an und wurde kurz danach mit einem Amiga 500 Plus erweitert – ich war gerade 12 Jahre alt. Mein erster PC, ein Pentium 60, wurde so heiß, dass ich mein Frühstücksei darauf braten konnte. Lecker, aber ziemlich langsam.

Vom Flohmarkt ging es zu eBay. Ich war 14 und es eröffnete mir und der ganzen Welt neue Horizonte. Da ich noch ein richtiges Handwerk erlernen wollte, genoss ich eine Ausbildung zum Fernsehtechniker. Während dessen musste ich nicht in die Röhre schauen, sondern habe Schlüsselkarten für Sat-Anlagen verkauft.

Auch im Automobilsektor war ich in der Zeit tätig. Tuningchips für BMW-Motoren zu schreiben gehörte genauso zu meinem Handwerk wie das Car-Hifi-Tuning. Mit 19 Jahren habe ich mit meinem Nissan Sunny 129 dB erreicht. Dank der 48 verbauten Lautsprecher, sicherte mir das meinen ersten Sieg beim Lautsprecher-Contest. Es war infernal! Ich war immer dabei, wenn es darum ging Dinge lauter oder schneller oder beides zu machen. Im Overlocking von Hardware war ich ein absoluter Experte.

In Mathematik war ich das zunächst leider nicht und habe meine erste Prüfung so richtig verhauen. Aber weiter ging es und ich habe im Call-Center gejobbt. Dort bin ich Teamleader geworden und konnte mich schlussendlich auch noch erfolgreich mit der Matheprüfung arrangieren. Im Call-Center lief es sehr gut und ich entwickelte eine eigene Datenbanksoftware, um die Verkaufsleistung zu optimieren. Weil das so gut lief habe ich gemeinsam mit Marcus Maaß unser eigenes Call-Center “Ready to Call” gegründet und betrieben. Das war echter Wahnsinn.

Zu dieser Zeit begann die Entwicklung des E-Commerce. Ich entwickelte und betrieb meine ersten Shops. Mit muskelnahrung.de oder asiaparts.de war ich schon ziemlich vielseitig aufgestellt. Ich fing an, mich mit den Mechanismen von Google auseinanderzusetzen und mein Business digital zu pushen. Gemeinsam mit meiner heutigen Frau Sandra, habe ich bonro.de gegründet. Bereits nach 2 Jahren im Bonrollen-Onlinehandel war der Shop mit allen relevanten Hauptkeywords auf der Seite 1 gelistet. Dieser Dauerläufer ist heute noch sehr gut gelistet und extrem erfolgreich.

Dank meiner zahlreichen Online-Shops und Internetprojekte, ich glaube es waren bis zu 34, konnte ich ein extrem breites SEO-Wissen aufbauen. Das war so viel wissen, dass ich beschlossen habe, daraus ein eigenständiges Business zu machen.

Gemeinsam mit Marcel Christen haben wir die Agentur SEOHolics gegründet. Derzeit betreuen wir über 60 Projekte und sind extrem erfolgreich. Wir haben bis jetzt 4.000 Wörter als Top 3 in den SERPs und eine Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Lass’ uns gemeinsam eine weitere Erfolgsgeschichte schreiben – Deine!