SEO

Was ist SEO ?

SEO steht für Suchmaschinenoptimierung, welche dafür da ist die Quantität und Qualität des organischen Traffics zu erhöhen.

Was gehört zu SEO?

Um die wahre Bedeutung von SEO zu verstehen, lasst uns diese Definition aufschlüsseln und die einzelnen Teile betrachten:

Qualität des Traffics. Du kannst alle Besucher der Welt anziehen, aber wenn sie auf Ihre Website kommen, weil Google ihnen sagt, dass du eine Ressource für Apple-Computer bist, obwohl du in Wirklichkeit ein Landwirt bist, der Äpfel verkauft, ist das kein Qualitätsverkehr. Stattdessen willst du Besucher anlocken, die wirklich an den Produkten interessiert sind, die du anbietest.

Quantität des Traffics. Sobald du die richtigen Leute hast, die sich von den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) durchklicken, ist mehr Traffic besser.

Organische Ergebnisse. Bei vielen SERPs machen Anzeigen einen erheblichen Teil aus. Organischer Traffic ist jeder Traffic, für den du nicht bezahlen musst.

( Die Organischen Suchanzeigen sind meistens unter den bezahlten zu finden.)


Wie funktioniert SEO ?

Du kannst dir eine Suchmaschine als eine Website vorstellen, die du besuchst, um eine Frage in ein Feld zu tippen (oder zu sprechen) und Google, Yahoo!, Bing oder welche Suchmaschine auch immer du benutzt, antwortet auf magische Weise mit einer langen Liste von Links zu Webseiten, die deine Frage möglicherweise beantworten könnten.

Das ist wahr. Aber hast du jemals darüber nachgedacht, was sich hinter diesen riesigen Linklisten verbirgt ?

Es funktioniert folgendermaßen: Google (oder jede andere Suchmaschine, die du verwendest) hat einen Crawler, der loszieht und Informationen über alle Inhalte sammelt, die sie im Internet finden können. Die Crawler bringen all diese Informationen zurück zur Suchmaschine, um einen Index zu erstellen. Dieser Index wird dann durch einen Algorithmus gefüttert, der versucht, all diese Daten mit Ihrer Anfrage abzugleichen.

SEO Lernen

Du fragst sich vielleicht, was genau du wissen solltest um SEO selber zu betreiben. Hier ein paar Antworten :

Baue eine SEO freundliche Seite
Damit ist alles gemeint, von Domain Namen bishin zu den Meta-Titeln. Interne Verlinkung sollte hier auch vorgenommen werden.

Aufbau von einem Content Netzwerk
Google liebt jede menge Content. Vom Blog bis zur Kategorie-, Produktseite, es sollte regelmäßig neuer Content gepostet werden.

On-page SEO
Onpage Maßnahmen können nur mit einer guten korrelation vorgenommen werden. Schließlich müssen die Optimierbedürftigen Punkte ja erstmal gefunden werden, bevor Sie optimiert werden können.

Off-page SEO

Durch das benutzen von Backlinks wird das Linkprofil gesteigert. Je nach Link auch die DR (Domain Raiting), TF (Trust Flow) uvm. Diese sind von großer bedeutung, damit Google der Seite trauen kann und euch besser ranked.

SEO wird von Jahr zu Jahr, Tag zu Tag immer wichtiger und ist nicht mehr wegzudenken. Wer ganz oben mitspielen möchte, lernt SEO oder kontaktiert uns.

Category
Tags

Comments are closed